Seit Ende der 90 er Jahre engagiert sich Bildung und Integration e.V. auch auf den Gebieten des Internationalen Jugend- und Fachkräfteaustauschs mit dem Ziel einen interkulturellen Dialog zwischen Jugendlichen unterschiedlicher kultureller Herkunft und sozialer Schicht zu ermöglichen und ihr bürgerschaftliches Engagement zu fördern. Dies geschieht durch:

 

  • Internationale Jugendbegegnungen und Seminare mit spezifischen jugendpolitischen oder kulturspezifischen Programmen (z.B. Geschichte, Partizipation, Jugend und soziale Netzwerke, Globalisierung und Regionalisierung, Gender Mainstreaming, Interkulturelles Lernen, Klima- und Umweltschutz). zur Förderung der interkulturellen Kompetenzen und Initiierung von interkulturellen Lernprozessen
  • Fachtagungen mit dem Ziel des Austauschs und der Vernetzung von Multiplikatoren der Internationalen Jugendarbeit um so nachhaltig zur Qualitätsentwicklung der Jugendarbeit in Berlin und in den teilnehmenden Osteuropäischen Ländern beizutragen
  • Entsendung und Aufnahme von Freiwilligen im Rahmen von Europäischen und Internationalen Freiwilligendienstprogrammen
  • Spezielle Angebote für Berliner Jugendliche mit Migrationshintergrund an Aktivitäten der internationalen Jugendarbeit teilzunehmen um versteckte Potenziale offenzulegen und zu ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung beizutragen

Jugendbegegnung 2011

Jugendbegegnung 2012